Menü
geschichte.jpg

Geschichte

1950

 

Josef Partl sen. gründet als Maurermeister das Bauunternehmen. Der Start erfolgte mit einfachsten und bescheidenen Mitteln. In dieser Zeit arbeitete seine Gattin Anna Partl im Büro mit.

bilanz_1950.jpg

erste Bilanz aus dem Jahr 1950

1983

 

Dipl. Ing. Josef Partl übernimmt das Unternehmen seiner Eltern. Ein Innovationsschub mit neuen Werkzeugen, Maschinen und neuer Büroausstattung ermöglicht kundenorientiertes Arbeiten. Neue Strukturen orientieren sich an den Wünschen der Kunden.

2000

 

Zum fünfzigjährigen Bestandsjubiläum wurde der Firma Partl das Wappen der Gemeinde Vogau verliehen.


2001

 

Das solide Wachstum bedingt weitere organisatorische Schritte. Das Einzelunternehmen wird in eine GmbH & Co KG umgegründet.

2003

 

Ing. Markus Suppan und Ing. Alexander Partl werden Gesellschafter und Geschäftsführer.


2004

 

Errichtung eines neuen Bürogebäudes samt angeschlossenem Bauhof mit neuer Infrastruktur.


2005

 

Verleihung des Steiermärkischen Landeswappens und Umgründung der operativen Firma in eine GmbH,
Gründung der Firma Fix-Recycling Gmbh.

2013

 

Erweiterung des Bauhofes samt Lagerhallen (erster Bauabschnitt).


2014

 

Neuerliche Erweiterung des Bauhofes mit Lagerflächen, einer Eisenbiegerei und einer eigenen Betriebswerkstatt.

wappen_transp.png

Seit 2005

mit dem Steiermärkischen Landeswappen ausgezeichnet

  • banner-slide-1

  • banner-slide-1

  • banner-slide-1

Reichsstraße 27, 8472 Strass
Kontakt
Kontakt 2
Kontakt 3